Preise

Wir verstehen, dass jeder andere Anforderungen an ein Shooting stellt. Deshalb haben wir ein Baukastenprinzip entwickelt, das es ermöglicht, ein Shooting genau nach Euren Bedürfnissen zusammenzustellen. Denn auch wir fragen uns, warum Ihr für Leistungen zahlen sollt, die Ihr gar nicht benötigt? Wir besprechen also im Vorfeld gemeinsam, wieviel Zeit Euer Projekt in etwa in Anspruch nehmen wird, welche Bildgröße Ihr am Ende für Euren Nutzungszweck wirklich benötigt und natürlich wieviele Bilder angedacht sind.

Natürlich lassen sich die abgesprochenen Inhalte hinterher auch noch nach oben korrigieren, zum Beispiel wenn bei einem Shooting mehr Fotos Euer Interesse geweckt haben, als anfangs erwartet. Oder Ihr Euer Lieblingsbild dann doch gern in größerer Auflösung haben wollt, um es als Poster an die Wand zu hängen. Vielleicht seid Ihr als Künstler aber auch an einem Punkt angekommen, bei dem Ihr neben der Werbung und Präsenz in den Social Medias plötzlich an Tourplakate denkt, oder Eure erste CD/DVD presst, in deren Booklets natürlich auch das Bandfoto hineingehört?

Um Euch jedoch schon ein paar Kombinationsideen an die Hand zu geben, haben wir für Euch Pakete geschnürt, die aus unserer Erfahrung heraus oft gebraucht und kombiniert werden. Vielleicht ist da ja bereits das richtige für Euch dabei?

>>>Fotopakete für Privatpersonen<<<

>>>Fotopakete für Firmen/Künstler<<<

Unsere Paketpreise sind Richtlinien, um qualitativ gute Arbeit zu gewährleisten. Diese können je nach Eurem Bedarf nach oben oder unten korrigiert werden. Deshalb ist es unerlässlich, dass wir im Vorfeld genau besprechen, was Ihr an Material benötigt, oder was wir Euch für ein bestimmtes Budget anbieten können.

>>>Wichtige Shootingbausteine<<<